Telefon: 71 343 26 15
0
Brak produktów w koszyku.
Vorzeitige Ejakulation: das Problem und die Lösung - Malwina Gartner

Vorzeitige Ejakulation: das Problem und die Lösung

Wydawnictwo: E-bookowo
ISBN: 978-83-272-4420-8
Język: Niemiecki
Data wydania: 2014
Liczba stron: 51
Rozmiar pliku: 1,3 MB
Zabezpieczenie: Znak wodny
Nasza cena:
9,99 zł

Dostępne formaty plików:

PDF

Du bist besorgt weil die vorzeitige Ejakulation Dein Problem ist?

Weißt Du schon, dass jeder dritte oder sogar jeder zweite Mann dasselbe Problem wie Du hat. Nun aber die entscheidende Frage, hast Du damit ein Problem, oder vielleicht denkst Du zu intensiv daran?

Die Ejakulationsstoerung dieser Art kann einen urspruenglichen Charakter haben. Er kann in den Anfaengen deiner ersten sexuellen Erfahrungen erlebt worden sein oder Du hast es nachtraeglich erworben, zum Beispiel als Ergebnis der Masturbation. Bekannterweise ist das Ziel des Onanieren eine schnelle Entladung der sexuellen Anspannung wodurch Du einen physiologischen Ejakulationsmechanismus erzeugst.

Während des Geschlechtsverkehrs mit der Partnerin bist Du nicht in der Lage Deine Ejakulation zu kontrollieren weil Dein Organismus ein bestimmtes Muster registriert hat. Er macht das, was Du ihm beigebracht hast. Wobei es sich hier um ein negatives Training handelt. Alles liegt also in Deiner Psyche und Du solltest wissen, dass sich bei den Betroffenen zu 90% alles im Kopf abspielt, also 9 für 10 Leser.

Wenn vorzeitige Ejakulation auf Grund langer sexuellen Abstinenz entstanden ist oder auch einer sehr großen sexuellen Anspannung, ist das kein Problem, sondern eine völlig natürliche Erscheinung (aus physiologischen Sicht).

Das Problem kann auch nach einem gelungenen Sexualleben entstehen. Es kann aber auch beiläufig entstehen – erzeugt durch eine bestimmte Situation (situativ). Wenn diese bei jedem sexuellen Kontakt auftritt, spricht man von einer generellen Störung.

Es interessiert Dich ganz bestimmt wie Du diese bei Dir erkennen sollst? Folgende Situationen werden darauf hindeuten:
• die Ejakulation erscheint viel zu früh wie erwünscht, 
• der Mann ist nicht in der Lage den Ejakulationsreflex zu kontrollieren, 
• die Ejakulation erscheint noch bevor das Vorspiel angefangen hat oder vor dem Geschlechtsverkehr, 
• während der Penis in die Vagina eingedrungen ist, nach ein paar Bewegungen, also viel zu frühe Ejakulation. 

Dank dieser Publikation bist Du in der Lage bei Dir die Art Deines Problems richtig zu diagnostizieren… wenn Du davon überhaupt betroffen bist. Wenn doch, kannst Du völlig anonym das Problem mit der vorzeitgien Ejakulation lösen. Der Besuch eines Sexualwissenschaftlers ist im meisten Fällen nicht notwendig und mit Hilfe hier angegebenen Tipps solltest Du in der Lage sein Deine Ejakulation und die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu kontrollieren.

Dank dieser Publikation:


-Lernst Du die mögliche Problemverursacher kennen
-Erfährst was nicht-medizinische Problemlösungen sind
-Entdeckst Methoden um Deinem Organismus einen richtigen Ejakulationsmechanismus beizubringen
-Lernst die Verhütungs- und andere Hilfsmittel kennen, welche Dir helfen können
-Erfährst was medizinische Problemlösungen sind und was Dich während einer eventuellen Visite beim Sexualwissenschaftler erwartet
---
Das ist wirklich möglich! 50 Tausend zufriedene Leser sind überzeugt! Jetzt wird der Bestseller zum ersten Mal in deutscher Sprache veröffentlicht.

Spis treści

 

Über die Autorin
Einleitung
Das Problem und die Definition
Bin ich davon betroffen?
Ejakulationsmechanismus
Mögliche Ursachen
Nicht-medizinische Problemlösungen
Die Verhütung
Einmal für Dich – Einmal für sie
Masturbationstraining
Muskeltraining
Drucktechnik
Die richtige Bewegung
Vielleicht mache ich das davor?
Medizinische Problemlösung
Unterstützende Mittel
Weiterführende Literatur
Schlusswort

 

Szybki kontakt

tel: 71 343 26 15
kom: 600 757 926
kontakt@czytio.pl
poniedziałek - piątek 09:00 - 16:00
ul. Lelewela 4
53-505 Wrocław
Korzystamy z plików cookies w celu sprawnej realizacji usług i poprawnego działania strony.
Możesz określić sposób przechowywania lub dostępu do plików cookies w Twojej przeglądarce. Więcej informacji znajdziesz tutaj »